Von B nach A

Als der Sommer noch endlos schien trafen wir uns im Schatten brandenburgischer Kiefern um „Von B nach A“ zu spielen.
Sven Ihlenfeld hat dies grandios in Bild und Ton festgehalten.
Film ab!

Da stehst du
Willst springen
Denkst das du Flügel hast
Nur Mut es wird gelingen
Die Schwingen tragen dich über die Stadt

Hoch, hoch, höher und höher
Die Stadt schrumpft
Die Sterne sind nah
Im Rausch der Stille gleitest du
Von B nach A

Ich seh dir nach und denke
Was du kannst, kann ich auch
Spür die Flügel wachsen
Springe
Sie tragen mich und ich steige auf

Folge dir in den Rausch der Stille
Gleit mit dir von B nach A
Hoch, hoch, höher und höher
Die Stadt schrumpft, die Sterne sind nah

Wir steigen, höher und höher
Keine Stadt nur weites Schwarz
Nichts kann uns halten
Denn wir sind auf dem Weg von B nach A

Spür den Flug und spür die Stille
Spür die Sehnsucht
Fühl den Rausch
Fühl die Lust und auch die Leere
Spür das ich dich brauch

Zweimal Berlin und zurück

zweimalberlinundzuruck-2016-stephan-noe-2674

Hallo Schnuckis,

Nach längerer Konzertabstinenz gibt es uns in dieser Woche gleich zweimal hintereinander zu hören.

Am Donnerstag spielen wir im Barkett in Berlin-Schöneberg. Den kuscheligen Laden findet ihr in der Czeminskistraße 10 in unmittelbarer Nähe des S-Bahnhofes Julius-Leber-Brücke.
Um 20.00 Uhr wird der Konzertabend von Lennard Bertzbach eröffnet. Wir übernehmen um 20.30 Uhr und verklingen vollkommen anwohner- und arbeitnehmerfreundlich um 22.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Anwesenheit für alle Berliner allerdings Pflicht!

Am Freitag gibt Stephan den Lennard für Blue Thyme im Prachtwerk in Berlin Neukölln. Er freut sich schon, dass er hier mal Stücke spielen kann, die der Banddemokratie zum Opfer gefallen sind.
Beginn ist um 20.00 Uhr. Blue Thyme übernehmen um 20.30 Uhr und um 22.00 Uhr wird es auch im Prachtwerk wieder ruhig. Tja, dit is jetzt so in Berlin…

Juti, wir freuen uns auf euch!!!
Und wer nicht kommen kann muß hören:
Wir bei Spotify und bandcamp

Peace eure Noës!

Sommer der Liebe

IMG_1422_HDR
Bevor wir uns so langsam in den Sommer schlenzen, wollten wir euch noch schnell Bescheid geben, dass wir uns am 03.09. auf dem Schweinskopffestival treffen können. Das ist irgendwo bei Bremen und die Veranstalter legen sich jetzt schon richtig ins Zeug um euch und uns einen schönen Abend zu machen.
Schöne Zeit und bis dann!!! Eure Noë

Wir auf dem Maskenball

IMG_1948-2

Ihr trefft uns heute um 22:00 Uhr auf der Bühne im UdK-Garten als Teil des legendären Zinnober-Maskenballs.
Um 20:00 Uhr öffnen sich die Tore in der Hardenbergstraße 33 in 10623 Berlin.
Es gibt noch Restkarten hat man uns gesagt. Was sonst noch so geht seht ihr hier.
Bis gleich!…Wo war noch mal mein Zebrakostüm?

Unverhofft kommt oft

IMG_1911
Wir spielen am Samstag den 28.05. auf dem Sommerfest der UdK Berlin. So gegen 21.00 Uhr. Uns wurde gutes Wetter und eine runde Bühne versprochen.
Wir sind gespannt!!!

Der Fördeflüsterer…

…meint es gut mit uns. Hier gibt es seine Rezension zu „Unter Eis„.
Höchst Zeit mal wieder in Kiel vorbei zu schauen. :)

Unser nächstes BerlinKonzert ist am Freitag den 26.02. im legendären Ke//er zu Neukölln. Neben uns sind da noch viele, viele andere Acts am Start.
Alle Infos zu dieser Pflichtveranstaltung gibt es hier.

image1

 

Akustisch im Dolly Neukölln

Heute Abend gibt es Noë solistisch, akustisch im Dolly Neukölln in der Reuterstraße 30 zu hören. Mit von der Partie ist Lisa Kudoke. Die Frau mit den tollen Songs und der schußverletzten Gitarre. Los geht es um 19.00. Der Eintritt ist frei. Peace!
Lisa Kudoke